Haufe: Immobilien

Statistisches Bundesamt: Weniger Bauaufträge im März – Niveau bleibt hoch (Fri, 25 May 2018)
Nach dem Rekordstart Anfang des Jahres registrierte das Statistische Bundesamt im März weniger neue Aufträge. Preisbereinigt sank der Wert gegenüber dem außergewöhnlich starken Februar um 15,1 Prozent. Nominal lag der Wert der Auftragseingänge bei Betrieben mit mindestens 20 Mitarbeitern bei 7,1 Milliarden Euro. Einen Rückgang der Nachfrage gab es beim Wohnungsbau, doch das Auftragsniveau ist weiterhin hoch. Mehr zum Thema 'Statistisches Bundesamt'... Mehr zum Thema 'Bauhauptgewerbe'... Mehr zum Thema 'Auftragseingang'...
>> Mehr lesen

Energiemanagement: Smart Metering: Deutschland fährt mit "angezogener Handbremse" (Thu, 24 May 2018)
Immobilienverwalter werden künftig ihre Objekte hinsichtlich der energetischen Eigenschaften sehr gut kennen. Ermöglicht wird dies durch das so genannte Smart Metering – der Grundlage für eine strukturierte Erfassung von energierelevanten Daten. Das ist für den Strombereich für die nächsten Jahre festgeschrieben. Allerdings erfolgt in Deutschland die Umstellung auf Smart Meter im europäischen Vergleich "mit angezogener Handbremse". Mehr zum Thema 'Smart Home'... Mehr zum Thema 'Energiemanagement'... Mehr zum Thema 'Digitalisierung'... Mehr zum Thema 'Immobilienverwalter'... Mehr zum Thema 'Immobilienverwaltung'...
>> Mehr lesen

Datenschutz: Die DSGVO steht vor der Tür: Sind Sie gerüstet? (Thu, 24 May 2018)
Ab morgen ist die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verpflichtend. Vom 25. Mai an gibt es erstmals in der Europäischen Union (EU) ein einheitliches Datenschutzrecht. Und die neue Norm betrifft nicht nur große Wohnungsunternehmen, sondern auch Immobilienverwalter, Privatvermieter und Makler. Was es zu beachten gibt und wo Hilfe zu finden ist – ein Überblick. Mehr zum Thema 'Datenschutz'... Mehr zum Thema 'Datenschutz-Grundverordnung'...
>> Mehr lesen

Destatis: Immer mehr genehmigte Wohnungen werden nicht gebaut (Thu, 24 May 2018)
Im Jahr 2017 wurden in Deutschland 284.800 Wohnungen fertig gestellt, so viele wie seit 2002 (284.000) nicht mehr und 2,6 Prozent (7.100) mehr als 2016. Das teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) mit. Während die Baugenehmigungen um 7,3 Prozent auf 347.900 gewachsen sind, stieg der Überhang an genehmigten, noch nicht fertig gestellten Wohnungen auf 653.300. Ein höherer Wert wurde zuletzt 1999 (679.200) registriert. Mehr zum Thema 'Baugenehmigung'... Mehr zum Thema 'Wohnimmobilien'... Mehr zum Thema 'Statistisches Bundesamt'...
>> Mehr lesen

Politik: Sinkende Baugenehmigungszahlen auch Anfang 2018 (Wed, 23 May 2018)
Die Dynamik im Wohnungsbau lässt nach. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes wurden zwischen Januar und März 2018 insgesamt 77.800 Wohnungen in Deutschland genehmigt. Das sind 1,7 Prozent weniger Baugenehmigungen als im Vorjahreszeitraum. Verbände aus Wohnungs- und Immobilienwirtschaft fordern ein Einlenken der Politik. Mehr zum Thema 'Wohnungswirtschaft'... Mehr zum Thema 'Genehmigung'... Mehr zum Thema 'Baugenehmigung'... Mehr zum Thema 'Politik'... Mehr zum Thema 'Verband'... Mehr zum Thema 'Immobilienwirtschaft'...
>> Mehr lesen

Digitalisierung: Bericht: Amazon bietet komplette Smart-Home-Häuser an (Wed, 23 May 2018)
Amazon bietet gemeinsam mit dem US-amerikanischen Hausbau-Unternehmen Lennar Ventures komplett vernetzte Smart Homes an, wie das Springer-Lifestyle-Portal "Noizz" meldet. Wie CEO Jeff Bezos bekannt gab, steuert Amazon "Alexa"-Technologie bei. Im April hatte der Online-Riese das kalifornische Startup "Ring", einen Anbieter von smarten Türklingeln und -schlössern sowie Sicherheitssystemen, für rund 810 Millionen Euro gekauft. Mehr zum Thema 'Smart Home'... Mehr zum Thema 'Digitalisierung'... Mehr zum Thema 'Startup'...
>> Mehr lesen

Unternehmen: Gerchgroup kauft Postbank-Areal in Bonn und will Wohnungen bauen (Wed, 23 May 2018)
Die Düsseldorfer Gerchgroup hat in Bonn das 32.000 Quadratmeter große Areal der Deutschen Postbank in der Kennedyallee 62-70 gekauft. Die Verwaltungsgebäude aus den 1970er Jahren werden derzeit noch vom Verkäufer selbst genutzt. Die Postbank hat die Räumlichkeiten ab sofort bis Ende 2021 gemietet. Die Gerchgroup plant den Rückbau der Bestandsgebäude und will etwa 40.000 Quadratmeter neue Wohn- und Büroflächen schaffen. Mehr zum Thema 'Projektentwicklung'... Mehr zum Thema 'Immobilienunternehmen'... Mehr zum Thema 'Transaktion'...
>> Mehr lesen

BGH: Grundstücksgemeinschaft kann an Mitglied vermieten (Wed, 23 May 2018)
Überlässt eine Miteigentümergemeinschaft gemeinschaftliche Räume einem ihrer Mitglieder vertraglich gegen Entgelt zur alleinigen Nutzung, kommt regelmäßig ein (Wohnraum-)Mietverhältnis zustande. Dem steht nicht entgegen, dass der Miteigentümer hieran sowohl auf Mieterseite als auch auf Vermieterseite beteiligt ist. Mehr zum Thema 'Mietrecht'...
>> Mehr lesen

Projekt: Leipzig: "Lipsia" baut 13-Geschosser in Grünau (Tue, 22 May 2018)
Die Leipziger Wohnungsgenossenschaft "Lipsia" nimmt 12,2 Millionen Euro in die Hand und baut einen Wohnturm im Stadtteil Grünau. Das Hochhaus wird 60 Wohnungen haben und seinen Bewohnern neben Gemeinschaftsräumen auch Servicepakete für Reinigungs- und Mahlzeitendienste bieten. Mehr zum Thema 'Hochhäuser'... Mehr zum Thema 'Genossenschaft'... Mehr zum Thema 'Wohnungswirtschaft'... Mehr zum Thema 'Neubau'... Mehr zum Thema 'Barrierefreiheit'...
>> Mehr lesen

Wohnungseigentumsrecht: Sanierungsbeschluss muss Auftragnehmer nennen (Tue, 22 May 2018)
Aus einem Beschluss über die Durchführung von Sanierungsmaßnahmen muss hervorgehen, welches Unternehmen beauftragt werden soll. Es reicht nicht aus, wenn die bei der Abstimmung anwesenden Eigentümer wissen, welche Firma den Auftrag erhalten soll, diese aber nicht aus dem Beschluss oder Protokoll hervorgeht. Mehr zum Thema 'Wohnungseigentumsrecht'...
>> Mehr lesen

JLL-Logistik-Oscar 2018: Logistik: Nebenkosten für Lager und Cross Docks leicht gestiegen (Tue, 22 May 2018)
Die Mietnebenkosten für deutsche Lager- und Umschlagimmobilien (Cross Docks) sind zwischen 2014 bis 2016 im Schnitt leicht um drei Prozent auf 1,23 Euro beziehungsweise um vier Prozent auf 1,78 Euro pro Quadratmeter und Monat gestiegen. Das ist ein Ergebnis der JLL-Studie Logistik-Oscar 2018. Eigennutzer zahlten 2,74 Euro pro Quadratmeter für Umschlag- und 1,56 Euro für reine Lagerimmobilien. Mehr zum Thema 'Logistikimmobilie'... Mehr zum Thema 'Lager'... Mehr zum Thema 'Lagerhalle'... Mehr zum Thema 'Nebenkosten'...
>> Mehr lesen

Unternehmen: Avison kauft Büroobjekt in Germering für kanadische Pensionsfonds (Tue, 22 May 2018)
Avison Young Investments hat eine Büroimmobilie in Germering bei München für zwei kanadische Pensionsfonds gekauft. Verkäufer ist laut Avison ein lokales, familiengeführtes Investmentunternehmen, das auf die Revitalisierung und Entwicklung von Büroimmobilien in Deutschland spezialisiert ist. Der Immobilienberater vermittelte auch die Fremdfinanzierung. Mehr zum Thema 'Immobilienfonds'... Mehr zum Thema 'Büroimmobilie'...
>> Mehr lesen

Datenschutz: In eigener Sache: Softwarelösungen zur DSGVO (Tue, 22 May 2018)
Am 25. Mai endet die Übergangsfrist zum Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Haufe bietet Wohnungsunternehmen und Immobilienverwaltungen neben Informationen und Arbeitshilfen auch Softwarelösungen an, welche die Umsetzung der DSGVO-Anforderungen erleichtern. Auf dem Haufe Kongress vom 13. bis 15. Juni in Dresden können sich Entscheider über erste Erfahrungen mit der DSGVO austauschen. Mehr zum Thema 'Datenschutz'...
>> Mehr lesen

Unternehmen: Hansainvest will Logistikportfolio verdoppeln (Tue, 22 May 2018)
Hansainvest Real Assets will bis Ende 2019 Logistikimmobilien für 200 bis 300 Millionen Euro zukaufen und damit das bestehende Porttfolio verdoppeln. Dafür wurde Philipp Middendorp als neuer Head of Logistics Acquisitions eingestellt. Neben Core- und Core-Plus-Ojekten hat die Gesellschaft auch Projektentwicklungen im Fokus. Schwerpunktmäßig soll dabei in Lager-, Distributions- und Umschlagimmobilien investiert werden. Mehr zum Thema 'Logistikimmobilie'... Mehr zum Thema 'Immobilienunternehmen'...
>> Mehr lesen

Unternehmen: Baufinanzierung: Hypoport und Schwäbisch Hall gründen B2B-Marktplatz (Fri, 18 May 2018)
Einen B2B-Marktplatz für freie Vermittler von Baufinanzierungen haben die Schwäbisch Hall und das Finanztechnologie-Unternehmen Hypoport gegründet. Die Baufinex GmbH stellt Angebote zur Verfügung und will so umgekehrt den Banken der genossenschaftlichen Finanzgruppe einen Vertriebskanal erschließen. Mehr zum Thema 'Baufinanzierung'...
>> Mehr lesen

Europace Hauspreis-Index : Wohnimmobilien: Preise steigen erstmals wieder in allen Segmenten (Fri, 18 May 2018)
Im April 2018 haben die Preise für Wohnimmobilien erstmals seit einem halben Jahr wieder in allen Teilsegmenten des Europace Hauspreis-Index (EPX) angezogen. Am stärksten verteuerten sich Bestandshäuser mit einem Plus von 2,64 Prozent. Die Indizes für Neubauhäuser und Wohnungen nahmen vergleichsweise moderat um 0,7 beziehungsweise 1,27 Prozent zu. Die Zahl der Baugenehmigungen lag dem Statistischen Bundesamt zufolge im ersten Quartal 2018 um 1,7 Prozent unter dem Vorjahreswert. Mehr zum Thema 'Wohnimmobilien'... Mehr zum Thema 'Immobilienpreis'... Mehr zum Thema 'Hauspreis'... Mehr zum Thema 'Hauspreisindex'...
>> Mehr lesen

Unternehmen: Europa-Investment-Geschäft lässt Patrizia-Gewinn abheben (Fri, 18 May 2018)
Die Augsburger Immobiliengesellschaft Patrizia hat das operative Ergebnis im ersten Quartal 2018 deutlich auf 42,7 Millionen Euro gesteigert, nach 9,3 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Dazu beigetragen haben nach Angaben des Wohnungsunternehmens maßgeblich das europäische Investment-Management-Geschäft und die Übernahme der IVG-Fondstochter Triuva. Der Gewinn fällt mit 33 Millionen Euro mehr als fünfmal so hoch aus wie im ersten Quartal des Vorjahres. Mehr zum Thema 'Wohnungsunternehmen'... Mehr zum Thema 'Immobilienunternehmen'...
>> Mehr lesen

Unternehmen: Deutsche Investment bringt ersten Büroimmobilienfonds (Thu, 17 May 2018)
Die Deutsche Investment KVG legt nach vier Wohnimmobilienfonds den ersten Fonds mit Büroimmobilien auf. Der "Deutsche Investment – Büro I" ist ein offener Spezialfonds, der im Verbund mit der EB Group überwiegend in Sekundärlagen von A-Städte und zentralen Lagen von B-, C- und D-Standorten investieren wird. Das Ziel-Investitionsvolumen liegt bei 200 Millionen Euro. Mehr zum Thema 'Büroimmobilie'... Mehr zum Thema 'Immobilienfonds'...
>> Mehr lesen

EY-Studie: 25 Prozent der Projektentwickler wollen über die Crowd finanzieren (Thu, 17 May 2018)
Fast allen Projektentwicklern und Investoren ist Crowdfunding für Immobilien inzwischen ein Begriff. Jeder vierte Befragte plant bereits konkret, über die Crowd zu finanzieren. Das sind Ergebnisse einer Umfrage von EY Real Estate. Die Mehrheit sieht die beste Eignung von Crowdkapital für die Assetklassen Büro und Wohnen. Insgesamt können sich 52 Prozent aller Befragten eine Finanzierung über eine Crowdfunding-Plattform zumindest vorstellen. Mehr zum Thema 'Crowdfunding'... Mehr zum Thema 'Crowdinvesting'... Mehr zum Thema 'Projektentwicklung'... Mehr zum Thema 'Investor'...
>> Mehr lesen

Catella: Asset Manager sehen Zinswende gelassen entgegen (Thu, 17 May 2018)
Catella Research hat 100 Asset Manager in Deutschland nach ihrer Aktion und Reaktion auf eine mögliche Zinswende der Europäischen Zentralbank (EZB) befragt. Ein Großteil der Befragten sieht dem gelassen entgegen: 33 Prozent planen keine schnelle Anpassung im Immobilienportfolio, 22 Prozent ziehen frühestens in zwei Jahren eine Anpassung in Erwägung und 30 Prozent in sechs bis zwölf Monaten. Mehr zum Thema 'Zinsen'... Mehr zum Thema 'Asset Management'...
>> Mehr lesen

Rhein-Neckar: Der weite Weg in die Wissensgesellschaft (Thu, 17 May 2018)
Die Metropolregion Rhein-Neckar gerät immer stärker in den Fokus. Wie wird sie sich weiterentwickeln? Darüber diskutieren: Christiane Ram, Leiterin der Wirtschaftsförderung Mannheim, Robert an der Brügge, Vorstandschef der Familienheim Rhein-Neckar e.G., Mannheim, Prof. Michael Braum, Leiter der Internationalen Bauausstellung Heidelberg, Alexander Langendörfer, Geschäftsführer Diringer & Scheidel Wohn- und Gewerbebau GmbH, Mannheim, und Jürgen Odszuck, Erster Bürgermeister Heidelberg. Mehr zum Thema 'Metropolregion'... Mehr zum Thema 'Konversion'... Mehr zum Thema 'Stadtentwicklung'...
>> Mehr lesen

Unternehmen: Ralf Haase gründet Personalberatung für Immobilienwirtschaft (Thu, 17 May 2018)
Die neu gegründete Ralf Haase Personalberatung KG mit acht Mitarbeitern will Unternehmen der Bau- und Immobilienwirtschaft auf dem "Weg in die digitale Zukunft" begleiten. Die Dienstleistung umfasst sowohl die Personalentwicklung, als auch die Rekrutierung geeigneter Fachkräfte. Der persönlich haftende Gesellschafter Ralf Haase war zuvor unter anderem im Headhunting in der Immobilienwirtschaft tätig. Mehr zum Thema 'Personalberatung'... Mehr zum Thema 'Personalberater'... Mehr zum Thema 'Immobiliendienstleister'... Mehr zum Thema 'Immobilienwirtschaft'...
>> Mehr lesen

Unternehmen: Aberdeen legt Europa-Wohnfonds auf (Thu, 17 May 2018)
Aberdeen Standard Investments hat seinen ersten pan-europäischen Wohnimmobilienfonds für institutionelle Investoren aufgelegt. Der "Aberdeen Standard Pan-European Residential Property Fund" wird europaweit in Wohnimmobilien investieren. Das anfängliche Anlagevolumen liegt bei rund 350 Millionen Euro, angepeilt sind mindestens 1,5 Milliarden Euro. Mehr zum Thema 'Immobilienfonds'... Mehr zum Thema 'Offene Immobilienfonds'... Mehr zum Thema 'Wohnimmobilien'... Mehr zum Thema 'Europa'...
>> Mehr lesen

Projekt: Bremen: Gewoba treibt Neubau voran (Thu, 17 May 2018)
Die kommunale Bremer Wohnungsgesellschaft Gewoba hat nach eigenen Angaben im vergangenen Jahr 522 Wohnungen gebaut. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Schaffung von bezahlbarem Wohnraum für Haushalte mit mittlerem und geringem Einkommen. Mehr zum Thema 'Bremen'... Mehr zum Thema 'Neubau'... Mehr zum Thema 'Umbau'... Mehr zum Thema 'Wohnungswirtschaft'... Mehr zum Thema 'Stadtentwicklung'...
>> Mehr lesen

Dubai: FIABCI World Prix d’Excellence: Frankfurter "Axis" mit Silber ausgezeichnet (Wed, 16 May 2018)
Das Wohnprojekt "Axis" in Frankfurt am Main wurde in Dubai mit dem FIABCI World Prix d’Excellence in Silber ausgezeichnet. Projektentwicklerin ist die Wilma Wohnen Süd GmbH. Das Team erhielt den Preis in der Kategorie „High Rise“. Für die Teilnahme am internationalen Wettbewerb hatte sich das Axis durch den Gold-Gewinn beim Projektentwicklungswettbewerb FIABCI Prix d´Excellence Germany 2017 qualifiziert. Mehr zum Thema 'Projektentwicklung'... Mehr zum Thema 'Wohnimmobilien'... Mehr zum Thema 'Auszeichnung'...
>> Mehr lesen

Wohnungseigentumsrecht: Haftung des Verwaltungsbeirats kann beschränkt werden (Wed, 16 May 2018)
Die Haftung der Mitglieder des Verwaltungsbeirats für im Rahmen ihrer Beiratstätigkeit verursachte Schäden kann auf grobe Fahrlässigkeit und vorsätzliches Handeln mit Ausnahme von Fällen von Schäden an Leib und Leben begrenzt werden. Mehr zum Thema 'Wohnungseigentumsrecht'...
>> Mehr lesen

Mietrecht: Die Kappungsgrenze bleibt in Berlin reduziert (Wed, 16 May 2018)
Die Kappungsgrenze für Mieterhöhungen in Berlin beträgt weiterhin 15 Prozent in drei Jahren. Eine entsprechende Verordnung für die nächsten fünf Jahre wurde im Gesetz- und Verordnungsblatt verkündet. Bereits seit 2013 gilt in Berlin eine reduzierte Kappungsgrenze. Mehr zum Thema 'Mieterhöhung'... Mehr zum Thema 'Kappungsgrenze'...
>> Mehr lesen

CBRE: Pflegeimmobilien: Spitzenrendite noch konstant bei fünf Prozent (Wed, 16 May 2018)
Das Transaktionsvolumen am deutschen Investmentmarkt für Pflegeimmobilien wurde im ersten Quartal 2018 von 166 Millionen Euro im Vorjahr auf 339 Millionen Euro mehr als verdoppelt. CBRE erwartet für das Gesamtjahr ein starkes Ergebnis von mehr als einer Milliarde Euro. Die Spitzenrendite blieb im Vergleich zum Jahresende 2017 konstant bei fünf Prozent. Zwar ist der Renditevorsprung gegenüber anderen Assetklassen damit noch vorhanden, baut sich jedoch laut CBRE kontinuierlich ab.   Mehr zum Thema 'Pflegeheim'... Mehr zum Thema 'Rendite'... Mehr zum Thema 'Investment'...
>> Mehr lesen

Unternehmen: Deutsche Wohnen profitiert von Wohnungsnot in Ballungszentren (Tue, 15 May 2018)
Die Nachfrage nach Wohnraum ist groß, vor allem in den Ballungsräumen, wo die Deutsche Wohnen die meisten Immobilien hält. Damit einhergehend stiegen die Mieten um vier Prozent. Das und der weiterhin niedrige Leerstand haben dem MDax-Unternehmen im ersten Quartal 2018 noch einmal neun Prozent mehr Gewinn eingebracht: Unter dem Strich blieben 103,4 Millionen Euro hängen. Das operative Ergebnis lag bei 123 Millionen Euro. Mehr zum Thema 'Wohnungsunternehmen'... Mehr zum Thema 'Immobilienkonzern'... Mehr zum Thema 'Ergebnis'... Mehr zum Thema 'Wohnimmobilien'...
>> Mehr lesen

BGH: Anpassung der Miete nach Indexänderung kann Schriftform unterliegen (Tue, 15 May 2018)
Kann eine Mietvertragspartei bei einer bestimmten Indexänderung eine Neufestsetzung der Miete verlangen, unterliegt die Änderung der Miete dem Schriftformerfordernis. Bei einem einseitigen Änderungsrecht oder einer Anpassungsautomatik bedarf die Änderung der Miete der Schriftform hingegen nicht. Mehr zum Thema 'Mietrecht'...
>> Mehr lesen